Sprungnavigation: Direkt zum Inhalt Direkt zu den Teammitgliedern Direkt zu den Geschäftsstellen Direkt zur Stilauswahl Direkt zum Hauptmenü Direkt zum Untermenü Direkt zur Metanavigation
Inhalt

Gebärdensprachdolmetschen

Das manuvista-Team besteht aus qualifizierten und zertifizierten DolmetscherInnen für Deutsche Gebärdensprache. Unsere Aufgabe ist es, die Barrieren zwischen Gebärdensprache und Lautsprache zu überbrücken und die Kommunikation zwischen Gehörlosen/Schwerhörigen/Ertaubten/CI-Trägern und Hörenden zu sichern.

Wir verfügen über langjährige Berufserfahrung und bieten unsere Dienstleistungen in Deutscher Gebärdensprache, Lautsprachbegleitenden Gebärden und Deutscher Lautsprache an.  Wir verpflichten uns, unsere Tätigkeit gemäß der "Berufs- und Ehrenordnung für GebärdensprachdolmetscherInnen
und ÜbersetzerInnen des Bundesverbandes der GebärdensprachdolmetscherInnen Deutschlands [BGSD] e.V." auszuüben.

Unser Betätigungsfeld ist sehr vielfältig und erstreckt sich auf zahlreiche Bereiche des privaten und öffentlichen Lebens sowie in der Arbeitswelt. Wir werden u.a. in folgenden Einsatzgebieten tätig:

  • Gespräche und Veranstaltungen am Arbeitsplatz
  • Telefondolmetschen
  • Medizinischer Bereich
  • Juristischer Bereich
  • Behördengänge
  • Aus-, Fort- & Weiterbildungen
  • Kongresse und Tagungen
  • Kirche
  • Schule, Kindergarten
  • Kultur- & Freizeit
  • etc.

Dadurch sehen wir uns oft mit neuen Tätigkeitsfeldern und Themen konfrontiert, in die wir uns gerne intensiv einarbeiten.

Unsere Angebotspalette wird erweitert durch:

  • Informationsveranstaltungen und Weiterbildungen zu den Themen Gebärdensprachdolmetschen, Taubblindheit und Hör-/Sehbehinderung, Gedächtnistraining etc.
  • Organisation und Zusammenarbeit mit Relaisdolmetschern
  • Organisation und Koordination von Dolmetscheinsätzen

Gern stehen wir Ihnen auch persönlich bei allen Fragen rund um das Thema Gebärdensprachdolmetschen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!
(Link zum Kontakt)

Weitere allgemeine Informationen zum Berufsbild und zu Arbeitsbedingungen von GebärdensprachdolmetscherInnen finden Sie unter:
http://www.bgsd.de/
http://www.dgsd.de/

Wir sind von Beruf 3 DolmetscherInnen für Deutsche Gebärdensprache. Wir sind zusammen die Firma manuvista. Alle 3 Dolmetscher haben eine Ausbildung und eine Prüfung zum Dolmetscher gemacht.
Wir möchten, dass hörende und gehörlose/schwerhörige Menschen miteinander sprechen können. Dabei helfen wir: wir dolmetschen.

Wir arbeiten schon viele Jahre als Dolmetscher. Wir haben viel Erfahrung. Wir dolmetschen für die Sprachen:
  • Deutsche Gebärdensprache
  • Deutsche Lautsprache
  • Lautsprachbegleitende Gebärden
Wir folgen der "Berufs- und Ehrenordnung für GebärdensprachdolmetscherInnen des Bundesverbandes der GebärdensprachdolmetscherInnen Deutschlands [BGSD] e.V." Das ist ein Papier, das für viele Dolmetscher wichtig ist.
Das sind Regeln damit alle wissen, wie Dolmetscher für Deutsche Gebärdensprache sich verhalten sollen.
Darin steht z.B.etwas über unsere Schweigepflicht. Wir erzählen nichts weiter von dem, was wir beim Dolmetschen erfahren. Wir sind beim Dolmetschen neutral: wir übersetzen alles. Wir sagen nicht unsere eigene Meinung.

Wir dolmetschen in vielen unterschiedlichen Einsatzgebieten und an vielen verschiedenen Orten: Wir dolmetschen, wenn Gehörlose oder Schwerhörige
  • bei der Arbeit eine Besprechung haben
  • telefonieren
  • zum Arzt, zur Krankengymnastik, zur Psychotherapie gehen
  • zum Gericht oder zur Polizei gehen
  • zu Ämtern gehen (Sozialamt, Jugendamt, Agentur für Arbeit, ARGE, …)
  • ein Seminar besuchen oder eine Ausbildung machen
  • bei einer Tagung sind
  • auch in der Kirche, Schulen und Kindergärten oder in der Freizeit dolmetschen wir gern.
Oft ist das Thema und der Inhalt beim Dolmetschen für uns neu. Dann lesen wir vorher, was das Thema ist und bereiten uns vor.

Wir bieten auch an:
Informationsveranstaltungen und Unterricht zu diesen Themen: Dolmetschen für Deutsche Gebärdensprache, Taubblindheit und Hör-/ Sehbehinderung, Gedächtnistraining, …
Suche und Zusammenarbeit mit anderen Dolmetschern
Planung von Dolmetscheinsätzen
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!
Mehr Informationen zum Gebärdensprachdolmetschen finden Sie hier:
www.bgsd.de
www.dgsd.de

Tom Temming

Dolmetscher für Deutsche
Gebärdensprache
(staatlich geprüft)

+49 172 53 30 622

Christina Kirketerp

Dolmetscherin für
Deutsche Gebärdensprache (Diplom)

+49 172 41 43 615

Maribel Riecke

Dolmetscherin für Deutsche
Gebärdensprache (Diplom FH)

+49 172 18 85 298

Geschäftsstelle Münsterland

Theodor-Heuss-Straße 19
48341 Altenberge
fax: +49 172 53 30 622

Geschäftsstelle Dortmund

Niederhofer Kohlenweg 247
44265 Dortmund
fax: +49 172 41 43 615